Über mich

Ich bin Mitte der Achtziger Jahre geboren und in einem Dorf im Taunus aufgewachsen. Mein Abitur habe ich in Wiesbaden gemacht, anschließend leistete ich meinen Zivildienst ebenfalls in Wiesbaden ab. Seit 2006 studiere ich, zunächst Skandinavistik und Romanistik in Frankfurt am Main, seit 2011 Buchwissenschaft und Geschichte in Mainz. In absehbarer Zeit möchte ich meinen Bachelor machen.

Ich bin an sehr vielen Dingen interessiert und beschäftige mich mit vielen Themen. Am meisten interessiere ich mich für Sprachen und Schriften. Ich habe auch schon selbst eine Reihe an Kunstsprachen entworfen, die ich hier auf dieser Website vorstelle. Ich interessiere mich aber auch sehr für Fotografie und habe eine Kamerasammlung mit über vierzig Exemplaren.

Ich bin ebenfalls ein unersättlicher Bücherwurm. Ich besitze mehrere hundert Bücher zu allem möglichen Themengebieten. Darunter sind Sachbücher, Romane, Bildbände und Gedichtsammlungen. Und es kommen immer wieder neue Bände hinzu, so dass ich regelrechte Platzprobleme bekomme. Meine Bibliophilie hat mich schließlich dazu gebracht, Buchwissenschaft zu studieren.

Weitere Themen, für die ich mich begeistern kann, sind Geschichte, Geografie, Kunst, Musik, Filme, Comics und Zeichentrick (westlich und japanisch), Videospiele (PC und alte Konsolen), Humor und Satire.

Ich reise auch sehr gerne und mache dabei immer sehr viele Fotos. Ich liebe es, neue Orte und Dinge zu entdecken. Ich habe ein halbes Jahr in der schwedischen Stadt Karlstad gelebt und die schwedische Kultur lieben gelernt. Ich spreche auch fließend Schwedisch.

Über cleaulem.de

Ich bin gerne kreativ und erschaffe neue Kunstwerke (auch meine Kunstsprachen zähle ich als Kunstwerke). Ende 2009 fasste ich den Entschluss, meine Werke im Internet zu veröffentlichen, so dass ich cleaulem.de erschuf. Die Seite heißt so nach der Sprache Cleaulem, die meine bisher am weitesten entwickelte Kunstsprache ist.

Im Laufe der Jahre habe ich die Seite mehrmals vollkommen neu aufgebaut, der aktuelle Relaunch ist vom März 2015. Diese Seite ist niemals fertig, sondern wird mit meinen Aktivitäten immer weiter wachsen.